Detailaufnahme der Fenster des "Neuer Zollhofs", Rheinhafen Düsseldorf
Ausgezeichnete Referenzen

Heizkosten sparen, Kühlkosten senken. Weltweit – mit insulbar®

insulbar® Isolierstege sind heute in aller Welt im Einsatz. In unterschiedlichen Klimazonen und Gebäudetypen, in verschiedenen Fenster-, Tür- und Fassadensysteme aus Aluminium. Ob zur Einsparung von Heizkosten oder zur Sekung von Kühlkosten – überall wo effiziente Fensterdämmung oder die wirksame thermische Trennung von Türen und Fassaden gefordert ist, sind Know-how und Isolierprofile von insulbar® gefragt.

Namhafte Kunden vertrauen auf unsere Expertise. Stöbern Sie durch unsere Referenzen und gewinnen Sie einen ersten Eindruck unseres breiten Leistungsspektrums im Bereich thermische Trennung.

insulbar inside Western Window Systems, USA
Western Window Systems, Arizona, USA

Western Window Systems, Arizona, USA

Der US-Hersteller Western Window Systems setzt bei seiner neuen Produktlinie für großflächige Schiebefenster und -türen auf Isolierprofile von insulbar. Diese 7000er-Serie, die speziell für den US-amerikanischen Markt entwickelt wurde, zeichnet sich dank insulbar durch besonders niedrige U-Werte und eine Hurricane Impact Zertifizierung aus.

Bild: Western Window Systems

Restaurant thermisch getrennt mit insulbar
Stylische Windmühle, Retz, Österreich

Stylische Windmühle, Retz, Österreich

Dank der filigranen und rahmenlosen Schiebefenster von Sky-Frame lässt sich nur schwer sagen, wo die Aussicht anfängt und der Innenraum aufhört. Bei der thermischen Trennung setzt der Schweizer Hersteller auf insulbar Wärmedämmprofile.

Bild: Sky-Frame AG

Außergewöhnliche Orangerie, Vicenza, Italien
Außergewöhnliche Orangerie, Vicenza, Italien

Außergewöhnliche Orangerie, Vicenza, Italien

Diese architektonische Perle dient als Erholungs- und Begegnungsraum und wird ganzjährig klimatisiert bzw. beheizt – dank effizienter thermischer Trennung durch insulbar® Isolierprofile kein Problem.

Talan Towers, Astana, Kasachstan
Talan Towers, Astana, Kasachstan

Talan Towers, Astana, Kasachstan

Die Talan Towers stehen für neuen Lifestyle und Luxus in der Hauptstadt Kasachstans. Nach Fertigstellung werden die beeindruckenden Türme das Ritz Carlton, Luxus-Apartments und Designergeschäfte sowie Büroflächen beherbergen. Metal Yapi A.S., einer der führenden Hersteller für Vorhangfassaden in Europa, setzt bei diesem ambitionierten Projekt auf insulbar® Wärmedämmprofile.

Architekten: SOM (Skidmore, Owings & Merrill LLP)
Gesamtfläche: 120.000 m²
Investitionsvolumen: $350.000.000

talantowers.com/about-project/general-info

Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig
Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig, Deutschland

Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig, Deutschland

Der vierte Erweiterungsbau der deutschen Nationalbibliothek in Leipzig schließt die Lücke zwischen dem prachtvollen Hauptgebäude und dem Bücherturm und verbindet sie zu einem Gesamtensemble. Die komplexen Aluminiumfassaden dieses viel beachteten Kulturkomplexes basieren auf WICONA-Systemen, hochdämmende insulbar® Profile sorgen für die optimale Wärmedämmung der Fassaden.

Wintergarten Chalet, Tirol, Österreich
Wintergarten Chalet, Tirol, Österreich

Wintergarten Chalet, Tirol, Österreich

Der Wintergarten eröffnet den Bewohnern des Chalets den Blick auf die im Sommer prächtig grüne Berglandschaft. Im Winter kann hier jedoch meterweise Schnee fallen. Dank der hervorragenden Wärmedämmung, zu der insulbar® Isolierstege einen wesentlichen Teil beitragen, ist der Wintergarten selbst an kältesten Tagen nutzbar.

Wintergarten Italienisches Landhaus, Bergamo, Italien
Wintergarten Italienisches Landhaus, Bergamo, Italien

Wintergarten Italienisches Landhaus, Bergamo, Italien

In diesem außergewöhnlichen Wintergarten eines italienischen Landhauses lässt sich das Leben mit allen Sinnen genießen. insulbar® Isolierprofile sind Teil dieses harmonischen Ensembles der Keller AG.

Bergrestaurant Sphinx, Jungfraujoch, Schweiz
Bergrestaurant, Jungfraujoch, Schweiz

Bergrestaurant, Jungfraujoch, Schweiz

insulbar®-Profile für die SCHMIDLIN AG, Schweiz. Am Bergrestaurant „Sphinx“ auf dem Jungfraujoch bewährt sich das äußerst tragfähige TECATHERM in 3.450 m Höhe bei bis zu - 30°C und Windgeschwindigkeiten bis zu 250 km/h.

Luxuriöses Schwimmbad, Wels, Österreich
Luxuriöses Schwimmbad, Wels, Österreich

Luxuriöses Schwimmbad, Wels, Österreich

Die Keller AG setzte bei der Realisierung dieses luxuriösen Schwimmbades mit sehr großen Schiebefenstern auf thermische Trennung mit Hilfe von insulbar® Wärmedämmstegen.

Kontakt
Ensinger GmbH
Ensinger GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 8
D - 71154 Nufringen
Tel: +49 (0) 7032 819-0
Fax: +49 (0) 7032 819-1 00
E-Mail: insulbar@ensinger-online.com